Gemütlich

Tingelt sich mein Charakter durch die Königreiche und steht kurz vor Stufe 40.

wowscrnshot_012917_102022wowscrnshot_012917_102032

Wie man sehen kann, war ich fleißig. Teufelsjäger und Verzauberte Goldblutrobe, Quests die eine halbe Weltreise nötig machten…who cares?

Ich bin dort entspannt hingeritten, hab geholt was ich brauchte – inklusive der Flugpunkte. Und bin dann gemütlich per Mietgreif retour gegondelt.

Auch habe ich mal 2 Tage nix gemacht, sondern offline Bücher gelesen. Ohne Angst und Druck, etwas zu verpassen. Kein Weltquestdruck, kein Artimachtdruck, kein “ das und das muss ich heute noch erledigen für X,Y oder Z.

Weiterer spannender Punkt: der Skillkauf. Oft stehe ich vor dem Lehrer und überlege, welche Spells für mich wichtig sind, welche für meine Dämönchen…  und welche ich „stehenlassen“ kann. Alle zu kaufen macht mich pleite 😀

Vielleicht wird es ja ein wenig besser, wenn ich in die “ höheren“ Gebiete komme, also von den Silberbelohnungen bei den Quests und Lootsilber. Mal abwarten.

Soweit von der „BC reloaded“ Front.

Am Wochenende hab ich bei einem Kumpel mal bei The Secret World reingeschnuppert.

Ich hab bis Kingsmouth Mitte gezockt. Interessanter Ansatz, was die Waffen und das Skillrad angeht, spannend hingegen sind die Rätsel. Mal was anderes als MMO Einheitsbrei.

Vielleicht lasse ich mir das Spiel schenken.. vorerst möchte ich nämlich erstmal kein Geld mehr ausgeben für Spiele. Also, sie käuflich erwerben.

Sonnige Grüße!